Header image

Die professionelle Art der Einrahmung
140 Jahre in Ulm 1876-2016

line decor
  
line decor
 

Simon Dittrich

Kurzbiografie 

Geb. 1940 in Teplitz-Schönau (CSFR)

  • 1961-67 Studium an der Hochschule für bildende Künste in Berlin
  • Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Meisterschüler von Prof.Hann in Trier
  • 1968 Villa Romana Preis
  • 1971 Förderpreis der Stadt München
  • Lebt und arbeitet in Stuttgart

Seit   1965 über 150 Einzelausstellungen und zahlreiche   Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland. Werke befinden sich in  bedeutenden privaten und öffentlichen Sammlungen.

Als brillanter Zeichner, als Poet der Linie entzieht sich Simon Dittrich der bequemen Einordnung  in eine der modischen Kunstrichtungen unserer Gegenwart.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken